Premium-shops.ch Startseite Premium-shops.ch Startseite
 









 
 
Die Tabak Zeitung  
     
  Ausgabe: 01.04.2010
Sektion / Seite: Namen & Nachrichten, S. 10


Villiger-Enkelin besucht Camaquito

Kubanisches Kinderhilfswerk im Fokus

Im Cigar Blog schreibt der Schweizer Zigarrenhändler Manuel Fröhlich regelmässig über Neuigkeiten aus der Zigarrenwelt. Aktuell ist es aber eine junge Dame, welche die Blog-Leser unterhält. In Videos berichtet sie von ihrem Besuch des kubanischen Kinderhilfswerks Camaquito.

Die junge Dame heisst Tilika Chamberlin und ist die Enkelin von Heinrich Villiger, der als Teilhaber der schweizerischen und deutschen Habanos-Importeure eine bedeutende Rolle im kubanischen Zigarrengeschäft spielt. Dieses Jahr hat die 20-jährige Studentin ihren Grossvater zum ersten Mal auf einer Kuba-Reise begleitet. Nach dem Besuch des XII. Habanos Festivals in Havanna reiste Chamberlin weiter durch Kuba und besuchte unter anderem das Kinderhilfswerk Camaquito in Camagüey.

Mit im Gepäck hatte Heinrich Villigers Enkelin die Cigar Blog-Kamera. Fröhlich und Chamberlin haben sich am Festival kennen gelernt. Die Idee, den Besuch bei Camaquito für den Cigar Blog zu filmen und Werbung für eine gute Sache zu machen, entstand spontan.

In Camagüey besuchte Tilika Chamberlin verschiedene Projekte der Hilfsorganisation, die kubanische Kinder und Jugendliche in den Bereichen Bildung, Sport und Kultur unterstützt, und sprach mit Camaquito-Gründer Mark Kuster. Der Cigar Blog zeigt die Beiträge jetzt in einer Serie.

Weitere Informationen zu Camaquito:
Kinderhilfsorganisation Camaquito

Beiträge im Cigar Blog
Kindergarten América Latina
Interview mit Mark Kuster

 
   

 

 

 
 

  Unternehmen
Über uns
Impressum
Kontakt
Presse
Kolumnen